Gardinen zur Verdunkelung: perfekte Funktion

und Ästhetik

Gardinen zur Verdunkelung: perfekte Funktion und Ästhetik

Gardinen zur Verdunkelung setzt du in allen Räumen ein, in die zeitweise kein Tageslicht oder Umgebungslicht von außerhalb einfallen soll. Ob in Hotelzimmern oder Präsentationsräumen – die Anwendungszwecke können ganz unterschiedlich ausfallen. Die Vorhänge sind mit ihrem geschmackvollen Faltenwurf auch ein beliebtes Deko-Element.

Verdunkelungsvorhänge sind in verschiedenen Farben und Abmessungen erhältlich und erfüllen in jedem Fall sowohl funktionale als auch ästhetische Anforderungen. Elegante Gardinen zur Verdunkelung erstellst du individuell ganz nach Wunsch online bei meine-massgardine.de.

Wann eignen sich Gardinen für die Verdunkelung?

Mit Gardinen für die Verdunkelung schützt du den Raum vor störendem Licht. Deine Gäste haben damit die Möglichkeit, den Lichteinfall individuell zu steuern. Klassischerweise sind Verdunkelungsvorhänge in folgenden Situationen besonders hilfreich:

  • zum ungestörten Schlafen in der Nacht oder tagsüber
  • für mehr Privatsphäre
  • zur Reduzierung von Umgebungslärm
  • zur Wärmeregulierung
  • beim Fernsehen oder bei Präsentationen mit Beamer

 

 

 

 

Viele Menschen können nur bei absoluter Dunkelheit gut schlafen. In zu hellen Räumen ist ihr Schlaf dann oftmals unruhig oder sie wachen morgens sehr früh auf, weil sie von der Morgensonne geweckt werden. Das ist gerade im Sommer problematisch, wenn es abends sehr spät dunkel und morgens sehr früh wieder hell wird. Gardinen zur Verdunkelung tragen zu einer guten Schlafhygiene bei. Unser Körper kann sich besser regenerieren, wenn der Schlaf in einer abgedunkelten Umgebung stattfindet. Lichtquellen in der Nacht sind ein Störfaktor und können die Schlafqualität erheblich beeinträchtigen.

Verdunkelungsvorhänge werden deshalb besonders häufig in Hotelzimmern eingesetzt. Ist hier kein Rollo angebracht, können deine Gäste dank der Vorhänge trotzdem ungestört von äußerem Lichteinfall schlafen. Auch in der Nacht sorgen Straßenbeleuchtung und andere Umgebungslichter dafür, dass es nie komplett dunkel ist. Gerade, wenn das Licht einer Straßenlaterne in den Raum strahlt, kann dies den Schlaf nachhaltig stören. Oft möchten Gäste im Urlaub, aber auch einmal einen Mittagsschlaf machen. Dieser ist in abgedunkelten Räumlichkeiten deutlich erholsamer.

In Konferenzräumen, in denen häufig Präsentationen mit Leinwand und Beamer gehalten werden, sind Verdunklungsvorhänge von Vorteil. Sie können bei Bedarf schnell zugezogen werden und sorgen dafür, dass das Sonnenlicht nicht spiegelt und alle Teilnehmer die dargestellten Inhalte gut sehen können.

Durch ihren dicken Stoff erfüllen die Gardinen weitere funktionale Aspekte:
 

  • Mit den Vorhängen werden unter anderem störende Geräusche oder Straßenlärm von draußen gedämpft.
     
  • Sie isolieren den Raum und halten kühle Zugluft im Winter und große Hitze im Sommer fern. An heißen Tagen können die Gardinen dann tagsüber zugezogen werden, damit sich das Zimmer nicht stark aufheizt.

 

 

 

 

Schöner Faltenwurf: Gardinen zur Verdunkelung mit Kräuselband

Gardinen für die Verdunkelung werten den Raum optisch auf und garantieren Erholung. Sie bestehen meist aus einem schweren, dicken Stoff, der von der Gardinenstange elegant zu Boden fällt. In Gardinen zur Verdunkelung ist häufig ein Kräuselband eingenäht, das dem Stoff beim Aufhängen seinen geschmackvollen Faltenwurf verleiht. Die gleichmäßigen Falten wirken elegant.

Gardinen zur Verdunkelung in Weiß: Welche Farbe eignet sich am besten?

Verdunkelungsvorhänge müssen nicht schwarz oder grau sein. Grundsätzlich solltest du für die Gardinen die Farbe wählen, die den Einrichtungsstil des Raums am besten abrundet. Auch weiße Gardinen können für die Verdunkelung des Raums geeignet sein. Sie sorgen für ein freundliches Raumambiente und lassen tagsüber noch etwas Licht in das Zimmer. Das ist vor allem bei Präsentationen hilfreich. Die Vorhänge streuen das Sonnenlicht, sodass dieses nicht mehr spiegelt. Trotzdem haben alle Teilnehmenden noch genügend Licht, um beispielsweise mitzuschreiben. In Hotelzimmern erfüllen weiße Verdunklungsvorhänge den gleichen Zweck wie dunklere Farben. Sie sorgen für Privatsphäre und sperren störendes Licht dank ihres dicken, blickdichten Stoffes aus.

Welche Maße müssen Gardinen für die Verdunkelung haben?

Bei Gardinen zur Verdunkelung sind die richtigen Maße entscheidend. Damit sie den Raum richtig abdunkeln, sollten die Vorhänge die komplette Fensterfläche abdecken und im besten Fall noch etwas darüber hinausgehen.

Als Faustformel sollte der Stoff pro Seite etwa 15 Zentimeter über die Fensterscheiben hinausgehen. Dann können auch seitlich keine Lichtstrahlen in den Raum gelangen. Für die passende Länge messen Sie denAbstand zwischen der Gardinenstange und dem Boden aus. Ziehen Sie etwa zwei Zentimeter ab, damit der Vorhang später schön fällt und nicht auf dem Boden aufliegt.

Gardinen für die Verdunkelung individuell erstellen

Mache deinen Gästen den Aufenthalt in deinen Räumlichkeiten so angenehm wie möglich. Gardinen zur Verdunkelung erfüllen funktionale sowie dekorative Funktionen. Sie umspielen die Fenster stilvoll, runden die Einrichtung ab und sorgen für mehr Wohlbefinden bei deinen Gästen. Darüber hinaus sorgen sie für einen erholsamen Schlaf, mehr Privatsphäre und reibungslose Seminare. Die passenden Verdunklungsvorhänge kannst du jetzt online in unserem Maßkonfigurator erstellen!
Du suchst einen zuverlässigen Partner für ein Großprojekt? Sprich uns an. Mit unseren Kunden setzen wir individuelle Projekte mit einem Auge für das richtige Maß um. Unseren Kundenservice erreichst du unter der Rufnummer 0800 – 58 94 679.

 

 

To Top